Gemütlicher Einkehrschwung

Gastfreundschaft hat bei uns Tradition…

Eine Skihütte mit Produkten aus eigener kleiner Landwirtschaft – wo gibt’s den das sonst noch! Unser Küchenchef Josef zaubert daraus Schmackhaftes  in gewohnt hoher Qualität. Hat jemand eine neue Idee, wird sie einfach ausprobiert – heuer könnt ihr Most von steirischen Apfelbauern, unseren herzhaften Veggie-Burger oder Otto’s Zirbenschnaps geniessen.

Bodenständigkeit, familiäre Atmosphäre und eine atemberaubende Landschaft sorgen auf der Grafenwiese für den besonderen Flair. Stolz sind wir auf unsere vielen Stammgäste, die im Laufe der Jahre zu Freunden geworden sind.

Überzeugt euch doch einfach selbst…

Rinderspezialitäten aus eigener Landwirtschaft

Auf unserem traditionellen Bergbauernhof setzen wir seit  über 20 Jahren auf Qualität. Ab dem heurigen Winter können sich nun auch unsere Gäste von der hohen Qualität des Rindfleisches vom ESSL-Hof überzeugen.

Unsere Rinder weiden in den Sommermonaten auf der Tauplitzalm – den Winter verbringen sie im modernen Laufstall mit breiten Liegeflächen und Futterplätzen. Wir verzichten komplett auf Silage – das heißt, unsere Rinder bekommen nur bestes Heu als Futter – und das schmeckt man…

Auszug aus unserer Speisekarte

Hauptgerichte

  • Rindsgulasch (vom eigenen Rinderhof)
    mit Knödel
  • Faschierte Laibchen (vom eigenen Rinderhof)
    mit Kartoffelpüree
  • Leberknödelsuppe (vom eigenen Rinderhof)
    nur solange der Vorrat reicht
  • Grafenwiese-Pfandl
    Zürcher Geschnetzeltes mit Nockerl, im Pfandl serviert
  • Käsespätzle
    mit „Ennstaler Steirerkas“ (ACG)
  • Wiener Schnitzel
    mit Kartoffelsalat oder Pommes
  • Kaspressknödel
    mit Sauerkraut
  • Hüttenburger (vom eigenen Rinderhof)
    mit 2erlei-Sauce und Pommes (Tagesgericht & Rodelabendgericht Dienstag)
  • Schweinsripperl
    mit Folienkartoffel, Pommes und 2-erlei-Sauce (Tagesgericht & Rodelabendgericht Samstag)
  • Wilderer Pfandl
    Wildspezialität mit Rotkraut und Serviettenknödel (Tagesgericht)